Rehab Direct GmbH & Co. KG

Düsseldorfer Str. 6 - 8
68219 Mannheim

Telefon: +49(0)621 950 495 55
E-Mail: service@reha-versandhandel.de

Rollstuhl Antrieb

Filtern nach
Preis
Hersteller

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Antrieb für Rollstuhl und Rollstuhl Schiebehilfe günstig kaufen

Moderne Rollstühle ermöglichen ihren Benutzern ein weitgehend selbstbestimmtes Leben. Egal ob Innenraum oder Außenbereich - in barrierefreien Umgebungen können sich Rollstuhlfahrer, dank ihres wendigen Gefährts, ungehindert bewegen. Doch so komfortabel und leicht bedienbar moderne Rollstühle auch sind, gerade bei längeren Ausfahrten kann es vorkommen, dass das Führen des Rollis bei Fahrer und Begleitperson gleichermaßen an den Kräften zehrt. Unebener Untergrund oder der Wechsel von Steigung und Gefälle - wenn die Muskelkraft bei der ausgedehnten Ausfahrt im Freien nachlässt, kann ein zusätzlicher Rollstuhlantrieb wertvolle Dienste leisten. Unumgänglich ist ein Zusatzantrieb aber auch für Menschen, deren körperliche Restkraft langfristig nicht ausreicht, den Krankenfahrstuhl selbst zu steuern.

Rollstuhl Zusatzantrieb - der elektrische Rollstuhlmotor für alle Fälle

Leistungsstarke Zusatzantriebe für Rollstühle gibt es mittlerweile in verschiedensten Ausführungen. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie alle arbeiten mit einem kraftvollen Elektromotorenantrieb und lassen sich bei jedem manuell betriebenen Greifreifenrollstuhl verwenden. Steigungen von 15 bis 20 Grad sind mit diesen batteriebetriebenen Antriebshilfen kein Problem mehr. Wo ohne Zusatzantrieb reine Muskelkraft gefordert wäre, befördert der batteriebetriebene Elektro-Antrieb Rollstuhl und Fahrer ausdauernd und souverän auch durch hügliges Gelände. Doch nicht nur bergauf macht sich der Rollstuhlantrieb bezahlt. Auch bergab erweist sich der zusätzliche Motor als nützlich, da er dem Krankenfahrstuhl beim Befahren von Gefällen als Bremshilfe dient. Der separate Antrieb für den Rollstuhl sorgt so nicht nur für kräfteschonendes Ausfahren im Freien, er erhöht durch seine zusätzliche Bremswirkung auch die Sicherheit des Rollstuhlfahrers auf abschüssigem Terrain.

Die Fahrgeschwindigkeit, die sich mit einem Zusatzantrieb erreichen lässt, liegt je nach Modell bei 5 bis 6 Km/h. Die Reichweite der verwendeten Akkus variiert, entsprechend der individuellen Batterieleistung, zwischen 15 und 25 Kilometern. Ob e-move oder SwissDrive - moderne Zusatzantriebe lassen sich problemlos zerlegen und unkompliziert im Kofferraum transportieren. So sind sie jederzeit zur Hand und in Sekundenschnelle einsetzbar, wenn anspruchsvolles Gelände befahren werden soll.

Schiebehilfe für Rollstuhl - sicherer Rollstuhlantrieb für Steigungen und Gefälle

Kräfteschonendes und sicheres Schieben des Rollstuhls ermöglicht auch eine moderne Rollstuhl Schiebehilfe. Schiebehilfen machen sich beim Führen eines Krankenfahrstuhls besonders für die Begleitperson bezahlt. Ob Steigung oder Gefälle, die Schiebehilfe ist schnell und flexibel einsetzbar und unterstützt die Begleitperson in allen Situationen. Benutzerfreundlich lassen sich die Handgriffe der Schiebehilfe verstellen und so ganz flexibel an die Körpergröße jeder Begleitperson anpassen.

Rolli und Insasse - beide zusammen ergeben ein nicht zu unterschätzendes Gewicht. Das Schieben eines Krankenfahrstuhles im Freien ist daher für Begleiter und Pflegepersonal oft eine körperlich herausfordernde Aufgabe, immer aber ist es eine verantwortungsvolle Tätigkeit! Mit leistungsstarken Rollstuhlantrieben und flexiblen Schiebehilfen können Begleitperson und Rollstuhlfahrer die Ausfahrt gleichermaßen entspannt genießen.

 

--> -->